Freitag, 8. August 2014

Kneipp Naturkind - eine Wohltat für kleine Helden und Heldinnen


Mama mag Kneipp, dies ist nichts Neues und meine Jungs? Die auch und mittlerweile noch mehr. Wir haben schon einiges ausprobiert an Kinderduschen und Shampoos, aber letztendlich sagen mir viele Kinderprodukte nicht wirklich zu. 
Kneipp hat seine Naturkind Linie aufgehübscht und dies wirklich super, wie wir hier alle finden. Meine 2 Helden durften die Jungen Edition ausprobieren, wobei ich sagen muss, dass ich finde Duschzeug und auch Farben sind für alle da. Nun gibt es also nicht mehr die hellgrünen unisex Wichtelverpackungen, sondern sehr ansprechende neue Layouts. Ich mag die Zeichnungen sehr und die Farben sind toll. Ich bin jemand, der beim Kauf sehr auf Verpackungen achtet, da kommen mir diese natürlich sehr entgegen. Ein absoluter eyecatcher.
Nun gibt es also viele neue tolle Kneipp Naturkind Produkte und auch das Aua Gel erstrahlt im neuen Glanz und meine Sorge, dass es aus dem Sortiment verschwindet, ist verschwunden. 
Wir haben also im Urlaub 2 der neuen Produkte getestet. Nach einem netten und spannenden Strandtag gibt es doch nichts schöneres als sich das Salzwasser abzuspülen und dies mit dem Drachenkraft Shampoo und Dusche in einem. 2 in 1 Produkte finde ich für Kinder eh super. 
Die Jungs fanden das Design cool und fragten ob sie nach dem Duschen Drachenkräfte hätten. Klar ;-)  So der Plan oder? 
Die beiden mögen im Moment "Drachenzähmen leicht gemacht" - da kommt das Drachenkraft Duschzeug wirklich sehr gelegen. Ob die Jungs danach Drachenkräfte hatten? Das bleibt unser Geheimnis, probiert es aus!



Die Konsistenz der Dusche ist gut, genau richtig und nicht zu schleimig, es schäumt hübsch und riecht angenehm. Fruchtig, aber nicht zu künstlich. Für uns war es genau richtig! Haarewaschen hat auch gut geklappt damit, es brennt nichts in den Augen und der Duft verfliegt auch schnell wieder nach dem Duschen, sonst würde mein Großer mit seinen 7 Jahren auch auf das Dach steigen. 
Also ein großes dickes Ja von uns hier, würde ich sofort wieder kaufen und der Preis von 3,99 ist absolut vertretbar für unbedenkliche Inhaltsstoffe. 


An einem kühleren Sommertag wurde auch das Traumfahrer Farbzauberbad getestet. Natürlich abends, damit das enthaltene Lavendelöl auch schön wirken kann und die Kinder sanft in das Reich der Träume befördert. Eine Tüte reicht für eine Anwendung, man reisst es komplett auf und entdeckt 2 Komponenten und siehe da: aus blauen und roten kleinen Körnern wird abrakadrabra ein lila Farbzauberbadespaß. Besondern Mika fand es toll und schaute fasziniert zu. Ich mag den Geruch sehr, aber auch hier muss man es mögen, wenn es zunächst etwas intensiver riecht. Ich persönlich mag Schaum beim Baden sehr, aber der fehlt hier quasi. Stört die Kinder nicht, so können sie besser spielen laut eigener Aussage. 
Ab und an sind die 1,29 pro Beutel also wirklich gut investiert. 
Ebenso wie Dusche und Shampoo ist auch das Bad sehr gut für die Haut, sie fühlt sich gut an nach dem Bad oder Dusche. Ich mag weiche Kinderhaut und genauso fühlt sie sich an. 

Fazit: Beides absolut empfehlenswert und ich hoffe mein DM hat die neuen Produkte auch bald da. Ich werde sicherlich noch einige andere ausprobieren.

Kommentare:

  1. Sehr ansprechend für Kids :) Schönen Sonntag wünsche ich dir! glg

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Produkte,wir lieben es!!!!!!!!!!!!
    LG

    AntwortenLöschen