Donnerstag, 3. Mai 2012

Hurra der Frühling ist da - die Gartengestaltung ruft :-)

Endlich riecht es nach Frühling, es wird wärmer, angenehmer und alle sind viel entspannter. Und endlich können wir wieder in den Garten. Nach dem Winter ist natürlich viel zu tun, Blumen pflanzen, saubermachen, Rasen fertig machen und und und.
Momentan sieht unser kleiner aber feiner Garten so aus


Ein Spielparadies :-) Die Kinder haben viel Spaß und so sind auch die Eltern entspannter :-) Hinten rechts in der Ecke ist eine blöde Stelle, die uns stört, da diese immer unaufgeräumt ausschaut. Deswegen die Überlegung, ob wir ein Gartenhaus dort aufstellen. So kann man einiges verstauen und das Gesamtbild ist gleich ganz anders. 
Durch Baumärkte etc. zu schlendern ist nicht so mein Ding, also habe ich mich online schlau gemacht und zwar auf mygartenhaus24.de.
Der Shop bietet wirklich vieles für die Bereiche Gartenhäuser, Gewächshäuser, Pavillone, Carport & Holzgaragen,Kaminöfen und Infrarotkabinen. 
Die Auswahl ist gut, die Seite ist übersichtlich und man findet sich schnell und gut zurecht. Die Lieferung der Produkte erfolgt übrigens kostenlos über eine Spedition und der Aufbau soll auch durchaus machbar sein ohne große Vorkenntnisse oder Spezialwerkzeug. Viele Pluspunkte also.
Ich habe mich mal bei den Gartenhäusern umgesehen und musste feststellen, dass Gartenhaus nicht gleich Gartenhaus ist, also wieder etwas dazugelernt. 
ES gibt Gartenhäuser mit Flachdach, Satteldach, Designdach, Pultdach und auch noch Gartenhaus Anbau Möglichkeiten. 
Zwei Gartenhäuser haben mir gut gefallen. Ich musste ja zum einem auf die Größe achten, da wir keinen riesigen Garten haben und es sich ja auch optisch und natürlich platztechnisch anpassen muss. 
Zum einem hat mir dieses kleine Gartenhaus mit Pultdach gut gefallen.


Es ist schlicht, aber erfüllt seinen Zweck. Die Maße 263 x 180 (Sockelmaß) wären für uns gut, dass würde passen. Die große Doppelflügeltür gefällt mir sehr gut und auch,d ass dieses Gartenhaus über Fenster verfügt. Ich mag dunkle Schuppen nicht, man findet nichts wieder. 
Preislich liegt das Haus bei 749 Euro.

Ein anderes Gartenhaus ist mir auch sofort ins Auge gesprungen.


Wir sind große Schwedenfans und ich mag dieses typische Schwedenrot und den nordischen Baustil. Ein optisch sehr tolles Haus! Dieses ist natürlich größer (238 x 241), es wäre für uns schon etwas zu groß, aber ich habe mich dennoch ein wenig verliebt. Den Preis von knappen 1200 Euro finde ich auch völlig fair und angemessen. Auch hier ist die Doppelflügeltier nicht nur hübsch, sondern auch sehr praktisch.

5 Jahre Garantie gibt es auf die Produkte und natürlich sind auch diese beiden Häuser TÜV geprüft. 

Insgesamt ein überzeugender Shop mit einer guten Auswahl. Die Preise sind fair und die Produkte machen alle einen stabilen und gut verarbeiteten Eindruck. Mal sehen, für welches Gartenhaus wir uns entscheiden werden.  :-) 

Kommentare:

  1. ach ein schöner garten hat schon was :)

    AntwortenLöschen
  2. Schwedenrot und der nordische Baustil?Den liebe ich auch über alles <3

    LG,Gina
    www.lifestyleshoppentesten.blogspot.de

    AntwortenLöschen