Mittwoch, 27. Juni 2012

Spiele - Blogparade: Aufgabe 4

Schon die vierte Aufgabe der Spiele Blogparade, das geht immer fix :-)
Und endlich habe ich Zeit, zu schreiben. 



Worum geht es bei dieser Aufgabe? Darum: 
1.Gehirnjogging: Rätsel, Sudoku, Knobel, Logik – welche Rätsel fallen Euch ein? Rätselarten. Kinderrätsel? Quiz. Löst ihr welche? Habt ihr mal? Wo findet man Rätsel? Was sind Rätsel? Habt ihr mal welche erstellt? Wo löst ihr? Spiele mit Rätseln..
2. Lernspiele – fördern! Mehr mag ich dazu nicht schreiben. Euch fällt da sicher eine ganze Menge ein. Man kann viell fördern.. Motorik, Sprache, Konzentration etc…



Rätsel... liebe ich! Ja wirklich :-)
Als Kind habe ich mir diese Rätselhefte gekauft. Diese, die verschiedene Rätsel enthielten und eigentlich nicht für meine Altersklasse bestimmt waren *lach*. Aber ich fand es toll. Die Mischung war wichtig, zum einem habe ich gerne diese klassischen Rätsel (Schwedenrätsel) gelöst, aber auch diese Suchsel oder Silbenrätsel oder schöne Denksportaufgaben, wie sie so schön heißen. Besonders im Urlaub habe ich sehr gerne Rätsel gelöst und habe so meist einen ganzen Packen dieser Hefte mit nach Holland geschleppt. Gerne habe ich auch Suchaufgaben gelöst, also Fehler suchen bei zwei Bildern. 
Irgendwann wurde es dann elektronischer, mein erster Gameboy zog ein und irgendwie war und ist Tetris auch ein Rätsel oder? ;-) Damit konnte ich mich auch stundenlang beschäftigen. 
Auch heute noch mag ich es zu knobeln und rätseln. Leider fehlt oft die Zeit dafür, aber dank multimedialer Medien hat man sein Handy ja stets an der Frau und so spiele ich darauf auch einige Spiele und auch Rätselspiele. Ich mag Soduko sehr gerne, auch wenn es mich teilweise zum Wahnsinn treibt. Ich mag Suchrätsel, die ich auch teilweise auf Facebook spiele, wie zum Beispiel gardens of time. Vielleicht kennt das ja jemand? 
Und ich liebe es Sendungen wie "Wer wird Millionär" zu schauen und dort mitzurätseln :-) Ich schaue wirklich so gut wie jede Sendung und auch andere Quizshows und ärger mich jedesmal, dass ich mich nicht einmal für eine Sendung bewerbe. Aber da fehlt mir dann doch der Mut. 
Kreuzworträtsel löse ich immer noch gerne, manchmal welche in Zeitschriften, wo man dies und das gewinnen kann und manchmal denke ich sogar daran, dass Lösungswort abzuschicken. Aber das Glück war mir noch nicht hold ;-)
Ah, mir fällt noch etwas ein: Kennt ihr Black Stories? Das ist ein tolles Spiel, das es mittlerweile in vielen Varianten gibt: rabenschwarze Geschichten, die enträtselt werden müssen. Die Rätsel stehen auf Karten und einer liest die Geschichte vor und die anderen raten worum es geht, es darf aber nur mit "Ja" oder "Nein" geantwortet werden.  Das macht wirklich riesig Spaß und die Geschichten sind teilweise so skuril! Ich habe eben gesehen, dass es nun auch eine Mittelalter Ausgabe gibt, die muss ich mir gleich mal auf meinen Wunschzettel packen :-) Es gibt Mädchengeschichten in rosa, Geschichten rund um das Thema Wasser, Urlaub, Weltall, Geister und noch viel mehr. Eine Packung kostet knappe 9 Euro, also absolut bezahlbar und das Geld wert :-)

So, ich habe mich heute auf den ersten Teil der Aufgabe bezogen, da der zweite grade hier den Rahmen sprengen würde ;-) 

Natürlich gibt es auch Sponsoren. 
Passend zum Thema sponsert geschenkraetsel.de ein Rätsel zum Selbergestalten. Witzige Idee, die ich so noch nirgendwo gesehen habe :-)  2 solcher Rätsel werden für die Monatsverlosung gesponsert. 
yomoy.de sponsert einen Gutschein für die Endverlosung, was mich auch sehr freut, weil der Shop toll ist und ich dort eh gerne stöbere :-) Hier gibt es viele viele Gadgets und Geschenkideen, unglaublich! Sehr ausgefallene Sachen.




Kommentare:

  1. Oh...noch ein Tetris Fan. ich liebe dieses Spiel!! habe es auf meinem handy und wenn Zeit da ist, spiele ich immer etwas!

    AntwortenLöschen
  2. Tetris habe ich früher auf dem GameBoy ständig gespielt. BlackStories, davon sollten wir uns dringend mal eine Variante zulegen. Kannst Du eine Empfehlen?

    AntwortenLöschen