Freitag, 6. April 2012

Eltern - Kind - Blogparade Aufgabe 12: "Familien ABC"

Neue Woche, neue Aufgabe und diesmal eine wirklicht tolle :-)

A wie Armfummler
Meine beiden Kinder sind Armfummler, also wir nennen es so. Beide fummeln beim Einschlafen an unseren Armen herum, beide mögen gerne Haut anfassen beim Einschlafen. Fynn macht es sogar mit fast 5 noch.


B wie Bauernhof
Das hätte mir früher mal einer erzählen sollen, dass ich mal Urlaub auf einem Bauernhof mache, aber nun ist es soweit. Wohin es geht? Da musst du dich bis U gedulden.


C wie Christian
Das ist der Papa und somit mein Ehemann :-) Seit 2007 sind wir verheiratet, seit 2004 zusammen. 


D wie Durchschlafen
Ein großes Thema im Hause L. Fynn hat fast bis zu seinem 4. Lebensjahr nicht durchgeschlafen. Er hat lange bei uns mit ihm Bett geschlafen und das Ausquartieren hat lange gedauert. Mika schläft schon länger durch und nun auch schon seit einigen Monaten in seinem Bett.


E wie Einschlafen
Wo wir schon beim Thema Schlafen sind... Einschlafen... seufz. Beide schlafen nicht alleine ein. Mit Fynn war es sehr lange sehr anstrengend, es hat lange gedauert, wir waren teilweise am Ende unserer Kräfte. Mittlerweile ist es bei ihm angenehm: bettfein machen, Buch vorlesen und dann schläft er ein, während einer von uns neben ihm liegt. 
Mika schläft mit einem von uns ein, dies dauert teilweise sehr sehr lang und ist manchmal wirklich nervig. Wir bringen ihn dann rüber in sein Bett und er schläft dort dann bis morgens durch.


F wie Frühling
Warum gehört der Frühling mit zum Familien ABC? Ganz einfach. Frühling bedeutet Sonne und Wärme und somit bedeutet es auch Garten, Spielplatz, einfach rausgehen und dies wiederum bedeutet entspannte Kinder und Eltern.


G wie Gesund
Ich bin unendlich froh, dass ich zwei kleine gesunde Jungs habe.


H wie Haus
Unsere Entscheidung ein Haus zu kaufen war genau richtig. Seit 2 Jahren wohnen wir nun hier und fühlen uns sehr wohl. So viel Platz zu haben und  einfach so in den Garten gehen zu können - es ist toll! Wir haben den Kindern ein kleines Paradies im Garten gestaltet und die beiden haben viel Spaß dort. 


I wie Internet
Ohne das Internet hätten Fynn und Mika nicht so viele coole Klamotten. Ich liebe es im Internet zu stöbern, Preise zu vergleichen und natürlich zu shoppen. Und ich liebe neuerdings meine neue tolle Facebook Gruppe, in der skandinavische Kinderkleidung ge"flohmarkt" wird. 


J wie Jungen
In diesem Haushalt gibt es nur Jungs, ich bin wirklich zu bedauern ;-) Selbst unsere Katzen sind Jungs.


K wie Kyra und Kita
Das bin ich :-) Kyra. Aber ich nehme noch was dazu bei dem Buchstaben: die Kita. Beide sind in in derselben Kita, in derselben Gruppe. Und das klappt super :-) 


L wie Laufen
Meine Jungs gehören eher zur Gattung späte Läufer. Fynn war 17 Monate und Mika 15 Monate alt. 


M wie Mamasein
Mamasein. Ich wollte immer Kinder und bin dankbar, dass es so gut geklappt hat alles. Aber dennoch musste ich mich an das Mamasein erst gewöhnen. Plötzlich so viel Verantwortung für einen so kleinen Menschen zu haben. Plötzlich so viel Liebe zu empfinden, zu geben und zu bekommen....unglaublich! 


N wie Namenswahl
Das war besonders bei Fynn nicht so einfach. Da haben wir wirklich lange überlegt, uns entschieden und wieder umentschieden. Letztendlich haben wir bei Fynn Punkte vergeben, jeder durfte 10 Punkte vergeben und Fynn ist es geworden. 
Bei Mika war es einfacher, weil der Name schon bei Fynn hoch im Kurs stand. So haben wir uns recht früh für den Namen Mika entschieden. 


O wie Oma und Opa
Was denn sonst? ;-) Wichtig und nicht wegzudenken. 


P wie Puppen
Gibt es hier natürlich auch, keine Frage. Schade finde ich es, dass immer noch viele der Meinung sind, dass Puppen reines Mädchenspielzeug sind. Blödsinn. Hier gibt es auch einen Baby Born Puppenwagen, ein Puppenhaus und noch mehr "Mädchen"spielzeug.


Q wie Quatsch
Fynn liebt es im Moment Quatsch zu machen und erzählt viel Blödsinn, denkt sich wilde Sachen aus und lacht genau über seinen Quatsch. 


R wie Rotznase
Im Moment sind beide Kinder verrotzt. Der Taschentuchverbrauch steigt mal wieder enorm. Zum Glück sind die beiden wirklich wenig krank. 


S wie Singen
Kann ich nicht wirklich, aber ich habe beiden Kindern gerne und viel vorgesungen. Wir singen immer noch miteinander oder singen lauthals im Auto mit. 


T wie Test
Genau genommen Schwangerschaftstest. Damit fing alles an. Wir haben beide Kinder geplant und fleißig geübt und bei beiden Tests habe ich vor Freude geweint. Dies waren wohl die aufregendsten Warteminuten meines Lebens.


U wie Urlaub
Die letzten 4 Jahre waren wir in Schweden und dieses Jahr geht es mit meinen Eltern auf einen Bauernhof nach Fehmarn. Wir freuen uns alle schon sehr, weil es mal etwas völlig anderes ist. Und vor allem: Meer! 


V wie Vielfräße
Also manchmal fressen uns die Jungs hier die Haare vom Kopf. Man merkt vor allem, wenn sie wachsen, dann wird hier gegessen...unglaublich! 


W wie Wutkopf
Wutköpfe, ja das sind wir hier. Ich besonders, ich werde (leider) schnell wütend. Fynn auch. Und wir beide in Kombination - das kann sehr impulsiv und laut werden. Aber wir arbeiten alle dran. Mika hat auch seinen eigenen Kopf und versucht immer mehr ihn lautstark durchzusetzen.


X wie X-Mal
Manchmal muss man hier alles wirklich X-Mal sagen. Das nervt. 


Y wie Y
Kyra, Fynn... na, fällt etwas auf? Nachdem wir uns für den Namen Fynn entschieden haben, ging es um die Schreibweise und wir haben uns für das y entschieden, weil es so netter in Kombination mit meinem Vornamen ausschaut. 


Z wie Zeit
Ich frage mich manchmal wirklich wo die Zeit geblieben ist? Mika ist letzte Woche 2 Jahre alt geworden und Fynn wird bald 5 und kommt nächstes Jahr in die Schule. Manchmal geht mir das alles zu schnell.




Geschafft :-) Und auch diese Woche gibt es 4 Sponsoren, die tolle Preise zur Verfügung stellen. 
couponsearch.de ist eine super Sache, wenn man auf der Suche nach Rabattcodes und Gutscheinaktionen ist. Auch vorteilscout.de ist eine sehr gute Seite, wenn man eben diese Codes sucht. 
babystrauss.de bietet tolle Geschenke aus Babykleidung an. 
tagesgeldzinsen sind eine gute Sache, die wirklich eine Überlegung wert sind.

















Kommentare:

  1. Dein D und dein V finde ich interessant.
    Erst einmal hatten wir nie das große Thema Durchschlafen weil es bei uns von anfan an richtig gut funktionierte
    Und einen Vielfraß habe ich auch zu hause...vorhin hat er soviel gefuttert, dass ich Angst hatte er Platzt bald:-D

    Liebe Grüße

    Kira

    AntwortenLöschen
  2. Armfummler ist ja mal ein witziges Wort :) Ich wünsch euch viel Spaß beim Urlaub auf dem Bauernhof, das wird sicher total interessant :)

    AntwortenLöschen
  3. Das Wort Wutkopf finde ich auch lustig ;)
    Überhaupt hast du wieder echt schön geschrieben :)

    AntwortenLöschen
  4. Finde ich auch. Ein schönes ABC.
    Beim E bin ich ganz bei euch. Auch unser schläft gerne in meinen Armen ein. Meistens finde ich es einfach nur schön - manchmal entsetzlich nervend.
    Aber da diese Zeit so schnell vorbei geht, sind die nervenden Abende eher selten.
    (zumindest rede ich mir das erfolgreich ein ;-))

    Ich wünsche euch ein wundervolles Osterfest

    Liebe Grüße
    my

    AntwortenLöschen
  5. aww, ich sehs tagtäglich, dir die flohmarktgruppe ans herz zu legen war goldrichtig ;)

    AntwortenLöschen
  6. Toll! Urlaub auf dem Bauernhof! Ich werde auch die Kinder vorschieben, damit wir mal so urlauben :-)

    Liebe Grüße und Frohe Ostern!

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja...die liebe Zeit, die vergeht mit Kindern einfach viiiiiiiiel zu schnell und wir merken rasch wie wir alt werden :(
    Aber so ist der lauf der Dinge...ach übrigens...über eure *Armfummler* musst ich schmunzeln...schöne Bezeichnung ;)

    Liebe Grüße und schöne Ostern

    Bibilotta

    AntwortenLöschen
  8. Ein tolles ABC!! Das mit dem Ein- und Durchschlafen kenne ich auch, unsere 3jährige Tochter schläft immer noch nicht so richtig durch. Aber dass sie alleine einschläft, das haben wir jetzt lange geübt, und so langsam klappt es... Das W und das X trifft bei uns auch so zu ;-))

    LG und schöne Osterfeiertage!

    Diana

    AntwortenLöschen
  9. Unsere Kleine ist auch ein "Armfummler"! Ich mag das leider überhaupt nicht. Sie macht es immer, wenn sie müde ist. Wenn sie dann zwischen uns liegt, muss sie den Papa befummeln. ;-)
    LG, Melli

    AntwortenLöschen
  10. Ich hatte sehr viel Spaß mit deinem ABC, liebe Kyra! Gut geschrieben!

    AntwortenLöschen
  11. Sehr nett, hat mir und meiner Gattin viele lächler gezaubert.

    AntwortenLöschen
  12. V wie Vielen Dank für dein Alphabet :-)
    Wir haben zwar keine Armfummler, aber unser Mittlerer, der so ählich heisst wie eurer Fynn, ist ein Ohrfummler...sobald man neben ihm liegt sind die Finger am Ohr. Und wenn man nicht da ist, sind es eben seine Ohren....Daran merkt man immer super wann er müde ist...

    AntwortenLöschen