Sonntag, 10. Juli 2011

Autsch! Zeh gebrochen :-/

Die nächste Zeit werde ich wohl viel Zeit für meinen Blog, eure Blogs und meine ausstehenden Tests und Einträge haben. 
Heute morgen habe ich mir den kleinen Zeh gebrochen. Der Türrahmen war stärker und hat gewonnen :-/ War unschön, weil der rechte kleine Zeh richtig abstand und es weh tat. Also haben wir fix meine Mama angerufen, die kam dann, um Fynn und Mika zu hüten und Christian und ich sind ins Krankenhaus hier um die Ecke. Dort ging auch alles recht schnell. Eine Chirurgin hat mir erst den Zeh wieder eingerenkt, das war auch ein ganz prima Gefühl! Ratzfatz ging das, ohne jede Vorwarnung, was aber vermutlich wirklich besser war. Dann ging es zum Rönten und tatsächlich war der Zeh bzw. das Grundglied gebrochen und verdreht. Er stand nämlich nach dem Einrenken immer noch etwas ab. Dann wurde der kleine Zeh getapt, mehr macht man heute nicht mehr. Nochmal ab zum Röntgen, ob nun auch alles grade ist. 
Prima alles, nun sitze ich hier also dumm herum und kann nicht wirklich viel machen. Meine Sommerferien fangen zwangsweise 2 Wochen eher an. Ist ja nett, aber so ans Haus gefesselt ist auch nicht der Hit. 


Aber der junge Mann vom obrigen Bild hat mir heute den späten Nachmittag versüßt :-) Meine Männer waren nachmittags unterwegs und als sie wieder da waren, hat Fynn mit mir Michel geschaut. Schön!

Kommentare:

  1. Gute Besserung... und viel Spaß beim bloggen...

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. oops - schnelle heilung wünscht...gaby....

    AntwortenLöschen