Samstag, 2. Juli 2011

stylische Lederpuschen

Bereits bei Fynn war ich ständig auf der Suche nach gescheiten und coolen Lederpuschen. Denn Lederpuschen sind nicht Lederpuschen! Wir hatten schon wirklich viele Gute, aber auch welche, die entwede rnicht gut verarbeitet waren und sehr schnell in ihre Lederbestandteile zerfielen oder die schnell förmlich aus der Form geraten sind. Mika bekam seine ersten Lederpuschen auch mit circa einem halben Jahr. Lederpuschen sind toll, weil sie sich an den Fuß gut anschmiegen, etwas warm halten und einfach eine gute Alternative zu Fliesenflitzern oder ähnlichem sind (in diesen bekommen meine Kinder Stinkefüße). Lederpuschen schützen also, ohne einzuengen, wenn sie denn gut sitzen und druch die rauhe Sohle wird das robben oder krabbeln gleich viel leichter.
Mika brauchte also vor kurzem neue Puschen und so begab ich mich auf die Suche, diesmal wollte ich etwas buntes, stylisches, retro angehauchtes. Klingt leicht? Ist es aber nicht. Es gibt zig gute Internetshops, die solche Puschen anbieten, aber für Jungs ist die Auswahl doch meist sehr ähnlich. Also irrte ich durch die Weiten des Internets und nichts machte mich so wirklich glücklich. Ich hatte eine bestimmte Vorstellung im Kopf - kennt ihr das? Also landetet ich (mal wieder) bei Dawanda und wühlte mich durch die gefühlten 1500 Shops bis es Klack machte und ich Mikas Lederschühchen entdeckte. Perfekt!

Diese sind es geworden:
Lederpuschen, Fliegenpilz, Igel auf DaWanda
Mini_logo

Entdeckt auf DaWanda

Von: utop

Lederpuschen, Fliegenpilz, Igel

DaWanda Shop-Widget

Und ich kann den Shop samt Produkten wirklich nur empfehlen! 
Bei utop gibt es einiges zu entdecken: Lederpuschen, Kindergeldbeutel, Schmusetiere und vieles mehr. Alles liebevoll gefertigt.
Die Puschen sind aus schadstofffreiem Leder und der Preis varriert nach Größe, ist aber durchaus angemessen mit circa 20 Euro. Der Versand erfolgte sehr schnell als Brief. Meist hat sie viele Größen vorrätig. Natürlich kann man auch eigene Wünsche äußern, die dann umgesetzt werden, wie zum Beispiel ein Namensschriftzug. 

Im Alltag haben sich die Puschen wirklich bewährt. Die Form bleibt erhalten, es ist bis jetzt nichts abgesschabt und der Fuß ist gut verpackt. Es drückt nichts, schnürrt nichts ein.  Da Mika noch nicht läuft sind diese Schühchen für die Kita und den Alltag zuhause wirklich toll! Perfekt! Mama glücklich und Mika glücklich :-)

1 Kommentar:

  1. Die sehen wirklich klasse aus, ich verfolge dich jetzt auch.

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen