Dienstag, 22. November 2011

Ikea Kinderküche

Kennt ihr die Ikea Kinderküche? Man kann sie erweitern um das Oberteil zur Miniküche.
Fynn hat sie zu seinem zweiten Geburtstag bekommen 2009 und sie begleitet uns nach wie vor jeden Tag und ist deswegen mal einen Eintrag wert!
Wir lieben alle diese Küche. Fynn und Mika natürlich noch mehr ;-) Aber wir als Eltern lieben sie, weil diese kleine feine Küche für sehr viel Spielspaß sorgt. Zugegeben ein stolzer Preis: 85 Euro für das Unterteil und 34 Euro für den ergänzenden Oberbau (2009 war sie sogar noch etwas teurer, mittlerweile ist der Preis der Küche dauerhaft um 10 Euro gesenkt). Aber sie ist den Preis wert! Absolut stabil und robust. Sie steht sehr sicher, ist 3 fach höhenverstellbar, bietet viel Stauraum, hat ein Kochfeld, welches sich an und ausschalten lässt und leuchtet. (Nachteil: es werden 6 Batterien benötigt!) und sie sieht halt aus wie eine Ikeaküche in Mini. Toll ist, dass Ikea natürlich auch das passende Zubehör anbietet, auch davon haben wir einiges angeschafft. Hier stimmt einfach das Preis - Leistungs und Qualitätsverhältnis.


Und so sieht unsere Küche aus :-) Sie stand erst im Kinderzimmer, etwas verloren hinter der Tür und vor einigen Wochen habe ich die Idee gehabt sie woanders hinzustellen. Nun steht sie bei uns unten im Flur. Das ist ein großer Bereich, der Flur geht in den Essbereich um. So können Fynn und Mika lecker kochen und Kaffee kochen und uns die Leckereien servieren. Seitdem die Küche umgestellt wurde, wird täglich damit gespielt und wir wollen sie nicht mehr missen. 




Und ja, sie wird auch teils als Kaufladen benutzt, wie man sieht. Aber bald gibt es hier auch einen Kaufladen und dann kann auch noch fleißig verkauft werden. 


Also: absolute Empfehlung einer Mutter! Stabile Kinderküche sorgt für viel Spielspaß und macht zudem noch optisch etwas her. 

Kommentare:

  1. die ist ja toll! danke fürs zeigen! gglg!!!

    AntwortenLöschen
  2. Dieses gute Stück haben wir auch schon länger im Blick.
    So schön dekoriert sieht sie noch viel schöner aus....
    Naja, es kommt ja Weihnachten!

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen